Dienstag, 06 Dezember 2016

Berlin - Die 3. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts in der Besetzung mit den Richtern Peter Michael Huber, Peter Müller und Ulrich Maidowski hat die Verfassungsbeschwerde gegen die Masseneinwanderungspolitik der Bundesregierung, vor allem der Bundeskanzlerin, auf der Grundlage des § 93 b in Verbindung mit § 93 a BVerfGG ohne Begründung nicht zur Entscheidung angenommen. Ich hatte die Beschwerde namens Jürgen Elsäßer, Götz Kubitschek und Dr. Hans-Thomas Tillschneider, aber auch im eigenen Namen, unterstützt von mehr als 22.000 Bürgern, Anfang Februar eingereicht. Die Beschwerde war ein Versuch, die verirrte Politik mit Hilfe des Verfassungsgerichts zu wenden, der Versuch andere Abhilfe gegen eine Politik zu erlangen, die die Verfassungsordnung Deutschlands zu beseitigen unternommen hat. Sie war ein Akt des Widerstandes. Wir hatten vor allem beantragt, die illegale Einreise der Ausländer durch wirksamen Grenzschutz zu unterbinden. Die Zulässigkeit und Begründetheit der Beschwerde hatte ich auf 83 engbeschriebenen Seiten begründet.


mehr ...

Frankfurt – 120 Leihgaben aus aller Welt hat die noch bis zum 05. Juni gehende Ausstellung "Maniera. Pontormo, Bronzino und das Florenz der Medici" im Frankfurter Städel-Museum aufzubieten. Das Städel Museum präsentiert mit „Maniera“ ein faszinierendes Kapitel der italienischen Kunstgeschichte, das unmittelbar auf Botticellis Schaffensphase folgt und außerhalb von Florenz sonst nirgends in dieser Fülle und Dichte zu sehen ist. Über 120 kostbare Leihgaben, darunter Gemälde, aber auch Zeichnungen und Skulpturen, bieten eine noch nie dagewesene Übersicht dieser stilprägenden Epoche. Als Manierismus bezeichnet man die Übergangsform zwischen Renaissance und Barock, die sich von der harmonischen und ausgewogenen Darstellungen der Hochrenaissance abwandte, um mittels gezierter, kapriziöser und spannungsgeladener Kompositionen nach Dramatik, Komplexität und Vieldeutigkeit zu streben. Es ging weniger um perspektivische Plausibilität als vielmehr um eine Intensität der Gefühle.


mehr ...

Kansas-City - Pünktlich zum 500. Todestag wird dem berühmten niederländischen Renaissancemaler Hieronymus Bosch (1450 – 1516) ein weiteres Gemälde zuerkannt. „Die Versuchung des Heiligen Antonius“, welches in der Zeit von 1500 bis 1510 entstand, sei nicht nur in seiner Werkstatt produziert, sondern vom Künstler selbst gemalt worden.


mehr ...

Den Haag - Die europäische Polizeibehörde Europol erklärte am Sonntag in Den Haag, dass seit Beginn der Asylkrise mindestens zehntausend minderjährige Asylanten verschwunden seien. Bei einem Großteil der Verschwundenen handele es sich um Afrikaner.


mehr ...

Berlin - Der Bundeskanzler, Frau Dr. Angela Merkel, und die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland betreiben die Veränderung des deutschen Volkes durch Masseneinwanderung. Noch hat das Volk Deutschlands trotz vieler nichthomogener Staatsangehöriger ein Maß an Homogenität, das demokratische Willensbildung, ohne die ein Rechts-und Sozialstaat nicht möglich ist, nicht ausschließt.

mehr ...

Florenz – Der in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter dem bekannten Architektentrio Giorgio Vasari, Bernardo Buontalenti und Alfonso Parigi d. J., als Uffizien bekannte, errichtete Gebäudekomplex in Florenz gilt als eines der bekanntesten Kunstmuseen der Welt. Mit ungefähr zwei Millionen Besuchern jährlich ist es das auf seine Fläche bezogen weltweit meistbesuchte Museum. Als Besuchermagneten gelten unter anderem Botticellis „Geburt der Venus“ und „Primavera“. Seit vergangenem November leitet nun der 47-jährige Kunsthistoriker Eike Schmidt aus Freiburg als einer von 20 sogenannten „neodirettori“, mittels derer die italienische Regierung das Museumswesen im Land auf Vordermann bringen möchte, die ehemaligen Medici-Bürogebäude. Ebenfalls aus Deutschland stammen Cecilie Hollberg als neue Leiterin der Galleria dell'Accademia und Gabriel Zuchtriegel als Direktor des Archäologischen Parks in Paestum.


mehr ...

Wien - Die Europäische Union ist gescheitert. Das Elitenprojekt, besser: das Projekt der internationalistischen Oligarchien, hat wenig Vorteile für die Menschen in der Union, aber große Nachteile. Die Reisen sind erleichtert. Sonst aber bringt die Freizügigkeit keinen Gewinn. Die Wirtschaft stagniert, Binnenmarkt und Einheitswährung schaden den meisten Volkswirtschaften, die Öffnung der Binnengrenzen hat schon lange die Kriminalität verstärkt. Jetzt ist die illegale Masseneinwanderung hinzu gekommen. Sie gefährdet die Existenz der europäischen Völker, vor allem durch die Islamisierung. Täglich muß mit weiteren Terroranschlägen gerechnet werden. ‚Köln‘ ist überall.


mehr ...

Die Massenzuwanderung vollzieht sich im Wesentlichen nicht mittels des Asylgrundrechts oder des subsidiären Schutzrechts, über die ich am 5. September 2015 geschrieben habe, sondern mittels des Flüchtlingsstatus des internationalen Schutzsystems, der den Fremden zuerkannt wird. Man spricht von Konventionsflüchtlingen oder Flüchtlingen nach der Genfer Flüchtlingskonvention, den GFK-Flüchtlingen. Zugleich wird der Begriff des Flüchtlings allerdings auch umfassend für alle Menschen gebraucht, die woanders als in ihrer Heimat vor Gefahren oder vor unerwünschten Lebensverhältnissen Schutz oder auch nur ein besseres Leben suchen.


mehr ...

Berlin - Sigmar Gabriel musste einen herben Rückschlag einstecken: Zwar wählten ihn seine Parteigenossen erneut zum Vorsitzenden der SPD, aber das Wahlergebnis fiel denkbar schlecht aus. Nur 74,3 Prozent der Delegierten stimmten für den SPD-Politiker.


mehr ...

Berlin - Deutschland hat gegenüber Frankreich Unterstützung beim Anti-Terrorkampf in Mali zugesagt. 650 Bundeswehrsoldaten sollen in den afrikanischen Staat entsandt werden, der französische Staatspräsident Francois Hollande hatte mehr gefordert. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte Hollande „jedwede Unterstützung“ zugesagt. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hatte bereits am Mittwoch eine stärkere Entlastung Frankreichs in dem westafrikanischen Staat angekündigt.


mehr ...

Muslime dürfen in Deutschland Moscheen und Minarette bauen, sogar den Muezzin zum Gebet rufen lassen und vieles mehr. All das verherrlicht die Herrschaft Allahs, nicht nur die jenseitige in der Zweiten Welt, sondern auch die diesseitige in der Ersten Welt; denn der Islam ist nicht nur Glaube, sondern für den Gläubigen auch Recht. Er ist eine anerkannte Weltreligion, aber eine politische Religion. Das höchste Gesetz ist die in dem Koran und der koranischen Tradition, der Sunna,  gründende Scharia, die, von Allah für die ganze Menschheit herabgesandt, von Muslimen nicht mißachtet werden darf. Jede Politik muß mit diesem Gesetz ihres Gottes übereinstimmen.


mehr ...

Leipzig - Auf die Leipziger Wohnung des sächsischen Justizministers Sebastian Gemkow (CDU) haben Unbekannte in der Nacht einen Buttersäureanschlag verübt. Gemkow und seine Familie befanden sich zum Zeitpunkt in der Wohnung, wurden aber glücklicherweise nicht verletzt.


mehr ...

Dachau - Bis zum 28. Februar erinnert die Gemäldegalerie Dachau an den zeitweilig in Dachau wohnhaften Maler Max Feldbauer, der am 14.02.1869 in Neumarkt in der Oberpfalz geboren wurde und am 20.11.1948 in Münchshöfen im Landkreis Straubing in Niederbayern verstarb. Zehn Jahre, von 1912 bis 1922, leitete Feldbauer in Mitterndorf bei Dachau eine Malschule. Unter der Leiterin der Gemäldegalerie Dr. Elisabeth Boder rückt nun der gemessen an seiner Bekanntheit zu Lebzeiten doch etwas in Vergessenheit geratene Künstler wieder in das Wahrnehmungsfeld der Kunstszene, indem in Dachau die seit 1930 größte Feldbauer-Ausstellung dargeboten wird. Feldbauers Malerausbildung erfolgte an der Kunstgewerbeschule in München. Und auch wenn er 1928 Präsident der Akademie für Bildende Künste in Dresden wurde, entsprach sein Schaffen nie vollständig dem Zeitgeist. Während beispielsweise um die Jahrhundertwende vielfach Koketterie, Eleganz und Laszivität bestimmendes Motiv waren, malte Feldbauer eher zupackend, energiegeladen und grob.


mehr ...

Berlin - Die diesjährige Herbstversteigerung der Villa Grisebach in Berlin, die vom 25. bis 28. November stattfindet übertrifft mit 1658 Losen noch ihr Programm vom vergangenen Jahr. Auch die diesjährige mittlere Gesamtschätzung für die zum Aufruf vorgesehenen Lose liegt mit etwa 23 Mio. € deutlich höher als 2014. Das Angebotssortiment reicht traditionell von der Kunst des 19. Jahrhunderts bis zu zeitgenössischen Fotographien sowie Exponaten der vom Auktionshaus 2012 ins Leben gerufenen sogenannten Orangerie, wie sich die Abteilung mit ausgewählten Objekten nennt. Diese ausgewählten Werke gelangen zur 250. Auktion des Hauses am 26. November unter den Hammer, während am Vortag die Werke des 19. Jahrhunderts den Auftakt der Herbstauktion bilden. Die zeitgenössische Kunst beherrscht die Tagesordnung dann am 27. November. Das gesamte Programm ist in acht Einzelkatalogen verzeichnet.


mehr ...

Finanzen

Quantitave Easing der Europäischen Zentralbank

04. August 2015
Quantitave Easing der Europäischen Zentralbank

Berlin - Das Europäische System der Zentralbanken (ESZB) betreibt, seitdem die Stellungnahme des Generalanwalts des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) im Januar diesen Jahres in dem Vorabentscheidungsverfahren über die Vertragsmäßigkeit des OMT-Programms...

Oil & Gas Invest AG: Dr. Michele Sciurba und Jürgen Wagentrotz lassen sich durch Florian Fritsch bewerben

09. Juli 2015
Oil & Gas Invest AG: Dr. Michele Sciurba und Jürgen Wagentrotz lassen sich durch Florian Fritsch bewerben

Frankfurt am Main - Dr. Michele Sciurba ist ein vielschichtig begabter Unternehmer. Er versteht sich auf Geschäfte mit den schönen Künsten, aber er berät auch hoch professionell aufstrebende Unternehmen. Die...

Rechtsanwalt Dr. Stefan Lohr bietet Anlegern des EUBKZGW rasche Hilfe an

28. Juni 2015
Rechtsanwalt Dr. Stefan Lohr bietet Anlegern des EUBKZGW rasche Hilfe an

Berlin - Das Europäische Branchenkompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft (EWIV) steht vor dem Ende. Wie HESSEN DEPESCHE am Vortag vermeldete (http://www.hessen-depesche.de/wirtschaft/eubkzgw-und-klaus-aulenbacher-lka-und-staatsanwaltschaft-ermitteln-wegen-veruntreuung.html (http://www.hessen-depesche.de/wirtschaft/eubkzgw-und-klaus-aulenbacher-lka-und-staatsanwaltschaft-ermitteln-wegen-veruntreuung.html)) ermittelt das LKA Berlin und die Staatsanwaltschaft gegen den Geschäftsführer...

Thomas Oliver Müller (DF Deutsche Finance): „Wir glauben, dass die Regulierung für unseren Markt zur richtigen Zeit gekommen ist“

19. Juni 2015
Thomas Oliver Müller (DF Deutsche Finance): „Wir glauben, dass die Regulierung für unseren Markt zur richtigen Zeit gekommen ist“

München – Die DF Deutsche Finance Group hat in den letzten acht Monaten beachtliche Fortschritte gemacht, konnte sie in diesem knappen Zeitraum doch nicht nur die AIFM-Umsetzung, sondern auch die Regulierung...

Praktikant entdeckt kunsthistorische Sensation

02. Juni 2015
Praktikant entdeckt kunsthistorische Sensation

Karlsruhe - Ein neunzehnjähriger Schülerpraktikant hat im Kupferkabinett der Kunsthalle in Karlsruhe einen Sensationsfund gemacht: Er entdeckte Hunderte von Zeichnungen des italienischen Kupferstechers, Archäologen und Architekten Giovanni Battista Piranesi (1720-1778).

Die Weltbank-Connections von Dr. Sven Neubauer und der DF Deutschen Finance Group

13. Mai 2015
Die Weltbank-Connections von Dr. Sven Neubauer und der DF Deutschen Finance Group

München – Die DF Deutsche Finance Group hat sich auf Investitionen in internationale Zielfonds spezialisiert und bietet Anlegern damit die Möglichkeit, ihr Geld außerhalb der Krisenwährungs- und Niedrigzinszone Europa zu investieren....

Politik

Nichtannahme Verfassungsbeschwerde gegen die Flüchtlingspolitik

06. April 2016
Nichtannahme Verfassungsbeschwerde gegen die Flüchtlingspolitik

Berlin - Die 3. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts in der Besetzung mit den Richtern Peter Michael Huber, Peter Müller und Ulrich Maidowski hat die Verfassungsbeschwerde gegen die Masseneinwanderungspolitik...

Mindestens 10.000 minderjährige Asylbewerber verschwunden

03. Februar 2016
Mindestens 10.000 minderjährige Asylbewerber verschwunden

Den Haag - Die europäische Polizeibehörde Europol erklärte am Sonntag in Den Haag, dass seit Beginn der Asylkrise mindestens zehntausend minderjährige Asylanten verschwunden seien. Bei einem Großteil der Verschwundenen handele...

Verfassungsbeschwerde gegen die Politik der Masseneinwanderung

22. Januar 2016
Verfassungsbeschwerde gegen die Politik der Masseneinwanderung

Berlin - Der Bundeskanzler, Frau Dr. Angela Merkel, und die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland betreiben die Veränderung des deutschen Volkes durch Masseneinwanderung. Noch hat das Volk Deutschlands trotz vieler nichthomogener Staatsangehöriger...

Pro Austritt Österreichs aus der Europäischen Union

10. Januar 2016
Pro Austritt Österreichs aus der Europäischen Union

Wien - Die Europäische Union ist gescheitert. Das Elitenprojekt, besser: das Projekt der internationalistischen Oligarchien, hat wenig Vorteile für die Menschen in der Union, aber große Nachteile. Die Reisen sind...

Einreise ins Abschiebeverbot

22. Dezember 2015
Einreise ins Abschiebeverbot

Die Massenzuwanderung vollzieht sich im Wesentlichen nicht mittels des Asylgrundrechts oder des subsidiären Schutzrechts, über die ich am 5. September 2015 geschrieben habe, sondern mittels des Flüchtlingsstatus des internationalen Schutzsystems,...

Sigmar Gabriel rechtfertigt schlechtes Ergebnis

21. Dezember 2015
Sigmar Gabriel rechtfertigt schlechtes Ergebnis

Berlin - Sigmar Gabriel musste einen herben Rückschlag einstecken: Zwar wählten ihn seine Parteigenossen erneut zum Vorsitzenden der SPD, aber das Wahlergebnis fiel denkbar schlecht aus. Nur 74,3 Prozent der...

 Anzeige

Dax

  • ^GDAXI
    10775.32
    (+0.85%)
    DAX

    DAX

    Last trade: 10775.32
    Trade time: 5:45pm
    Change: (+0.85%)
  • ^ATX
    2563.58
    (+1.59%)
    ATX

    ATX

    Last trade: 2563.58
    Trade time: 5:45pm
    Change: (+1.59%)
  • DTE.DE
    15.06
    (+1.07%)
    DT.TELEKOM AG NA

    DT.TELEKOM AG NA

    Last trade: 15.06
    Trade time: 5:35pm
    Change: (+1.07%)
  • DPW.DE
    29.44
    (+0.56%)
    DEUTSCHE POST AG NA O.N.

    DEUTSCHE POST AG NA O.N.

    Last trade: 29.44
    Trade time: 5:35pm
    Change: (+0.56%)
  • LHA.DE
    12.325
    (+0.818%)
    LUFTHANSA AG VNA O.N.

    LUFTHANSA AG VNA O.N.

    Last trade: 12.325
    Trade time: 5:35pm
    Change: (+0.818%)

 Anzeige

Nichtannahme Verfassungsbeschwerde gegen die Flüchtlingspolitik

Berlin - Die 3. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts in der Besetzung mit den Richtern Peter Michael Huber, Peter…

Maniera – Intensität der Gefühle

Frankfurt – 120 Leihgaben aus aller Welt hat die noch bis zum 05. Juni gehende Ausstellung "Maniera. Pontormo, Bronzino und…

Hieronymus Bosch wird weiteres Gemälde zuerkannt

Kansas-City - Pünktlich zum 500. Todestag wird dem berühmten niederländischen Renaissancemaler Hieronymus Bosch (1450 – 1516) ein weiteres Gemälde zuerkannt.…

Mindestens 10.000 minderjährige Asylbewerber verschwunden

Den Haag - Die europäische Polizeibehörde Europol erklärte am Sonntag in Den Haag, dass seit Beginn der Asylkrise mindestens zehntausend…

Verfassungsbeschwerde gegen die Politik der Masseneinwanderung

Berlin - Der Bundeskanzler, Frau Dr. Angela Merkel, und die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland betreiben die Veränderung des deutschen Volkes…

Florenz: Weltberühmte Galerie in den Medici-Räumen unter deutscher Leitung!

Florenz – Der in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter dem bekannten Architektentrio Giorgio Vasari, Bernardo Buontalenti und Alfonso…

Pro Austritt Österreichs aus der Europäischen Union

Wien - Die Europäische Union ist gescheitert. Das Elitenprojekt, besser: das Projekt der internationalistischen Oligarchien, hat wenig Vorteile für die…

Einreise ins Abschiebeverbot

Die Massenzuwanderung vollzieht sich im Wesentlichen nicht mittels des Asylgrundrechts oder des subsidiären Schutzrechts, über die ich am 5. September…

Sigmar Gabriel rechtfertigt schlechtes Ergebnis

Berlin - Sigmar Gabriel musste einen herben Rückschlag einstecken: Zwar wählten ihn seine Parteigenossen erneut zum Vorsitzenden der SPD, aber…

Bundesregierung genehmigt Einsatz in Syrien

Berlin - Deutschland hat gegenüber Frankreich Unterstützung beim Anti-Terrorkampf in Mali zugesagt. 650 Bundeswehrsoldaten sollen in den afrikanischen Staat entsandt…

Islamische Religionsausübung in Deutschland

Muslime dürfen in Deutschland Moscheen und Minarette bauen, sogar den Muezzin zum Gebet rufen lassen und vieles mehr. All das…

Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) mit Buttersäure attackiert

Leipzig - Auf die Leipziger Wohnung des sächsischen Justizministers Sebastian Gemkow (CDU) haben Unbekannte in der Nacht einen Buttersäureanschlag verübt.…

Dachauer Ausstellung erinnert an Max Feldbauer

Dachau - Bis zum 28. Februar erinnert die Gemäldegalerie Dachau an den zeitweilig in Dachau wohnhaften Maler Max Feldbauer, der…

250. Auktion mit Kunst des 19. Jahrhunderts bis Zeitgenössischem

Berlin - Die diesjährige Herbstversteigerung der Villa Grisebach in Berlin, die vom 25. bis 28. November stattfindet übertrifft mit 1658…

Thüringer Innenminister fordert „erhöhte Wachsamkeit“

Erfurt - Angesichts der jüngsten Terroranschläge in Paris fordert der thüringische Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) die Bevölkerung „zu erhöhter Wachsamkeit“…

Ausstellung zum 100. Geburtstag des „Kaisermalers“ Rudolf Wimmer

Passau - Im Schloss Obernzell bei Passau, das dessen Fürstbischöfe im 15. Jahrhundert als gotische Wasserburg errichten und im 16.…