Donnerstag, 23 März 2017
Berlin - Manchmal muß man die Deutschen vor sich selber in Schutz nehmen. Das dachte sich auch der in Berlin lebende Engländer Adam Fletcher, die die deutsche Sprache schützen will – vor zu vielen „denglischen“ Wörtern.
mehr ...

Bad Wiessee - Die Tegernseer Finanzgespräche haben sich inzwischen zu einem viel beachteten Spezialberichterstatter für Politik- und Finanzfragen im Internet-TV entwickelt. Hier waren schon so namhafte Gäste wie u.a. Buchautor und Ex-Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin, CDU-Politiker Wolfgang Bosbach oder der stellv. Fraktionsvorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion Martin Lindner…
mehr ...

Berlin – Den Verdacht hatte man ja schon immer: Lobbyisten schreiben im Auftrag von Konzernen bei Gesetzestexten eifrig mit. Dagegen versucht Prof. Dr. Edda Müller von Transparency International Deutschland Einhalt zu gebieten und mahnt mehr Transparenz für Gesetzesvorlagen im Deutschen Bundestag an. Im Gespräch plädiert…
mehr ...

Wien - Die Welt der Nachrichtendienste bleibt für Normalbeobachter kaum durchdringlich. Es sind cineastische Darbietungen und Kriminalromane, die unser Bild über leidenschaftliche Spione ("Mata Hari") und halsbrecherische Terminatoren ("007 - mit der Lizenz zum Töten") prägen. Doch wären "James Bond" oder "Kommisssar X" wirklich so…
mehr ...

Ein Gespräch mit dem Kunst-Fachjournalisten Tom Rohrböck Wien - Kunst ist eine Leidenschaft! Doch nicht alle Sujets und Kunstrichtungen haben so enorme Nachfrage gefunden wie der Impressionismus beziehungsweise der Postimpressionismus. Höchste Preise wurden auf Auktionen für Werke dieser Epoche (1869-1895) erzielt. Man denke dabei nur…
mehr ...

 Anzeige

Dax

 Anzeige